Neue Musik

JULIANE DENNERT

MEZZOSOPRAN

Juliane13287

Presse:

"Da war Juliane Dennerts Dorothea-Grandezza vor ihrem Galan..." nmz online 

"Insgesamt war dies aber der Abend einer Stimme: der Stimme von Juliane Dennert. In H. Zenders Hölderlin lesen für Sprechstimme, Viola (Nikolas Schlierf) und Elektronik (Lennart Scheuren) war sie wandelbar und in ihrer Steigerung extrem ausdrucksstark." RNZ 

Rückblick:

St. Peter's Church New York (USA)

D. Biró: Nulla res singularis

SCHOLA Heidelberg

University of Manitoba Winnipeg (Kanada)

C. Vivier: Love Songs

SCHOLA Heidelberg

Temple Emanu-El Victoria (Kanada)

Biró: Nulla res singularis

SCHOLA Heidelberg

Red Gate Theater Vancouver (Kanada)

u.a. Ö. Sandred "A Ghazal"

SCHOLA Heidelberg

Hebelhalle Heidelberg

Leibowitz: Todos caeran (Auszüge)

Ensemble aisthesis (Uraufführung)

Leitung: Walter Nussbaum

Bahnbetriebswerk Heidelberg

H. Zender: Höderlin lesen, G. Scelsi: Ogludouglu

ensemble aisthesis

Stadthalle Heidelberg

Berio: Sinfonia

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Leitung: Karl-Heinz Steffens

Philharmonie Köln

Ligeti: lux aeterna

Leitung: Xavier Roth

Schwetzinger Festspiele

Nono: Das atmende Klarsein

Leitung: Walter Nussbaum